Drucken

Salsa Festival am 21.Juli 2018

während des Oldenburger Kultursommers 2018

Wir holen Kuba nach Oldenburg!

 „Salsa Cubana“ ist der typische Vertreter der südamerikanischen Salsa Stile. Salsa wie er von den Latinos auf Kuba getanzt wird und in ähnlicher Art und Weise in ganz Südamerika. Das Charakteristische an Salsa Cubana ist die kreisförmige Bewegung der Tanzpartner umeinander (neben den typischen Hüftbewegungen wie bei allen Salsa Stilen!). Dabei ist der Tanzpartner immer der Fixpunkt während des gesamten Tanzes. Bei fortgeschrittenen Figuren gibt es häufig „Knotenkombinationen“, bei denen man sich immer weiter mit dem Partner verwickelt. Salsa Cubana wird auch als „de la Calle“ Stil bezeichnet, was übersetzt „von der Straße“ bedeutet, denn Salsa auf Kuba wird von Generation zu Generation praktisch auf der Straße weitergegeben.

Salsa Nacht im Laboratorium-Foyer (EUR 19,- nur im Vorverkauf!)

20:00 Uhr - Salsa Grundschritte für Beginner. Einführung durch www.salsa-oldenburg.de
21:00 Uhr - Party mit Salsa Rhythmen von DJ Nelly aus Kuba und DJ Yuma aus Hamburg
22:30 Uhr - Cuban Salsa Show "Sabor Cubano"
Karten buchen

Workshops

Bereits am Nachmittag gibt es Salsa-Workshops, die von Tanzlehrern des Casa Cultural Bremen e.V. durchgeführt werden.
Die Teilnehmerzahl ist pro Workshop auf 20 Personen begrenzt. Daher ist eine Reservierung zu empfehlen. Eintrittskarten gibt es für die Workshops nicht.
Die Workshops richten sich an Tänzer, die schon eine Weile tanzen (Intermediate). Jeder Workshop dauert 50 Minuten und ist ab einer Viertelstunde vor Beginn an der Kasse im Theater Laboratorium, Kleine Straße 8 zu bezahlen. Die Workshops finden im Laboratorium Foyer, Kleine Straße 8 und in der Limonadenfabrik nebenan mit Eingang vom Steinweg aus statt. Workshop pro Teilnehmer € 19,-

16:00 Uhr im Laboratorium-Foyer
CUBAN SALSA MEN STYLING
Tanzlehrer: Leonardo Frometa Gracia, Solo work (Intermediate)
Plätze reservieren und direkt vor Beginn des Workshops zahlen

16:00 Uhr in der Limonadenfabrik
CUBAN SALSA LADIES STYLING
Tanzlehrerin: Laine Quesada Abreu, Solo work (Intermediate)
Plätze reservieren und direkt vor Beginn des Workshops zahlen

17:00 Uhr im Laboratorium-Foyer
CUBAN SALSA CON NUDOS
Tanzlehrer: Julia Montecinos Queasada und Leonardo Frometa Gracia, für Tanzpaare (Intermediate)
Salsa Nudos: Vermittelt die typischen Wickelfiguren der Salsa Cubana.
Plätze reservieren und direkt vor Beginn des Workshops zahlen

17:00 Uhr in der Limonadenfabrik
SON CUBANO
Tanzlehrer: Laine Quesada Abreu und Javier Suarez Avila, für Tanzpaare (Intermediate)
SON CUBANO: https://de.wikipedia.org/wiki/Son_Cubano
Plätze reservieren und direkt vor Beginn des Workshops zahlen

18:00 Uhr im Laboratorium-Foyer
CUBAN SALSA SUELTA
Tanzlehrer: Javier Suarez Avila, Solo work (all)
Salsa Suelta: Salsa ohne Partner aber dafür mit einem Tänzer, der Kommandos gibt. Mit dem Schwerpunkt auf Schrittfolgen können die Teilnehmer hier in solo tanzen und sich der Dynamik der Salsa-Musik hingeben.
Plätze reservieren und direkt vor Beginn des Workshops zahlen

18:00 Uhr in der Limonadenfabrik
REGGEATON
Tanzlehrerin: Julia Montecinos Queasada, Solo work (all)
Plätze reservieren und direkt vor Beginn des Workshops zahlen

Fotos von den letzten Salsa Partys

SALSA NACHT - Einführung und Party (Mittwoch 31.7.2015),
Fotos Thomas Weber: https://www.phothomas.de/salsa-abend-im-theater-laboratorium-oldenburg-2015/

SALSA AFTERWORK - Einführung und Party (Mittwoch 10.9.2014),
Fotos Thomas Weber: https://www.phothomas.de/salsa-und-tango-abende-im-theater-laboratorium-oldenburg-2014/

SALSA AFTERWORK - Einführung und Party im Laboratorium-Café (Mittwoch 9.4.2014),
Fotos Thomas Weber: https://www.phothomas.de/salsa-abend-im-theater-laboratorium-oldenburg-2014/

 

TANZLEHRER DER WORKSHOPS

Laine Quesada Abreu
Laine kommt aus Santiago de Cuba. Sie ist ausgebildete Tanzlehrerin, Tänzerin, Choreographin, Tanzpädagogin, Aerobic- und Zumba® Trainerin. Seit 1994 unterrichtet sie in Bremen und Niedersachsen Salsa Cubana und andere karibische Tänze.
http://www.casa-cultural.de/team/laine-quesada-abreu/

Javier Suarez Avila
Javier ist ein Newcomer in Deutschland. Er wurde in Havanna geboren und war Teil der Tanzgruppen All Stars in Santiago de Cuba bevor er seinen Abschluss, zum Professionellen Tänze, 2012 absolvierte. Im Anschluss Tanzte er drei Jahre in der Compañia de Espectáculos Musicales Locomoción, in Santiago de Cuba. Er gewann bereits diverse Tanz Preise und Urkunden in verschiedenen Veranstaltungen und Shows. Seit diesem Jahr Begeistert er als Zumba Trainer und Tanzlehrer traditioneller Kubanishcer Tänze (Danzón, Son, Cha Cha Cha, Pilón, Mambo, Mozambique), sowie Casino und Cubaton die Bremer Salsa Szene. Javier ist ganz Frisch in Deutschland und bringt uns das moderne Cubanische Flair mit.

Julia Montecinos Queasada
Julia ist spezialisiert in den Bereichen Hip Hop und Reggaeton.
http://www.casa-cultural.de/team/julia-montecino/

Leonardo Frometa Gracia
Leo kommt aus Santiago de Kuba. Er hat seine Ausbildung zum Tanzlehrer an der „Escuela de Arte“ (Kunstschule) in Santiago de Cuba absolviert.
http://www.casa-cultural.de/team/leonardo-frometa-gracia/

Tanzen im Theater Laboratorium und der Limonadenfabrik

https://www.theater-laboratorium.org/