Konzerte

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

So. 27.10. / LALA - EIN HURENABEND (D)

Michael Barfuß & Ensemble mit erotischen Brecht- und Weill-Liedern
Eine Kleinkunst-Revue über die käufliche Liebe

Theater Laboratorium, Kleine Str. 8, 26121 OL Veranstaltung So 27.10.2019 - 20h // 29,- / 24,- €


Das älteste Gewerbe der Welt, die schillernde Versuchung, das Dunkel der Nacht, das desillusionierende Licht des Tages: Niemand hat so sinnlich-erotisch, so mitfühlend und funkelnd ironisch über diese Welt im Zwielicht gedichtet wie Bertolt Brecht, und niemand sie in so faszinierende Melodien gekleidet wie Kurt Weill. „Rotzig, kess und kämpferisch: Swetlana Saam, Jana Rahma und Muriel Leonie Graf offenbaren eindrucksvoll die ungebrochene Aktualität der Brecht’schen Texte.” Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Michael Barfuß am Piano, der lange Jahre als aktiver Pianist in Oldenburg lebte und diesen Abend inszeniert sowie arrangiert hat.
http://michael-barfuss.de/LALA.html

Weiterlesen: Lala - ein Hurenabend

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

So. 3.11.  LISA CANNY IRISH FOLK POP BAND (IRL)

Sie singt Beyoncé und Ed Sheeran im Irish Style. Preisgekrönt.

Theater Laboratorium, Kleine Str. 8, 26121 OL Veranstaltung So 3.11.2019 / 20h / Eintritt: 27,- €  / 22,- €





Sängerin Lisa Canny wurde bereits 7-mal All Ireland Champion auf Harfe und Banjo. Sie ist UK Future Music Songwriting Gewinnerin 2016, erhielt die 1st Class Honours für Irish Music & Dance, hat 2015 den Top-Ten-Hit „Lifeline“ geschrieben, wurde von BBC America zu den „Top Ten Irish Acts, you don´t want to miss“ gekürt und wird derzeit als „Ireland´s next big female artist“ gehandelt. Mit ihrer jungen Band spielt sie eine Mischung aus traditioneller Musik, Popmusik und Hip Hop. Mit fesselnder Bühnenpräsenz covert sie Songs von Ed Sheeran oder Beyoncé und lässt diese fließend in Irish Folk übergehen. Ein stimmliches wie instrumentales Kraftpaket! MEHR VIDEOS UNTER WEITERLESEN!
www.lisacanny.com

Weiterlesen: Konzert Lisa Canny - Irish Folk-Pop

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

"Singers & Players" präsentiert als Gastveranstalter im "Theater Laboratorium" regelmäßig Konzertgastspiele auf höchstem Niveau. Seit 1999 spielen sich in publikumsnaher und intensiver Atmosphäre internationale wie nationale Geheimtipps in die Herzen des Oldenburger Musikpublikums. Berührende Stimmen und Klänge zwischen Melancholie und Lebenslust, deutsch, italienisch, englisch, griechisch, leidenschaftliche Songpoeten und charismatische Querdenker, Musik-Kabarettisten und virtuose Instrumentalisten, Celtic, Klezmer, Tango, Jazz, Klassik, New Acoustic Music, Gitarre solo, Weltmusik aller Himmelsrichtungen, von mediterran bis skandinavisch, von portugiesisch bis russisch, von Kanada und New York über Brasilien und Madagaskar bis Berlin. Seien Sie neugierig, erweitern Sie Ihren musikalischen Horizont und genießen Sie die hervorragende Akustik im einmaligen Ambiente des Theaters.
Mit musikalischen Grüßen - Paddy Maindok

Alle Konzerttermine, also auch meine Termine im WILHELM13 finden Sie hier: www.singersplayersclub.de
LABORATORIUM-KONZERTE: Karten für Singers & Players-Konzerte im Laboratorium erhalten Sie an der Theaterkasse oder online per Click & Buy www.t-ol.de oder direkt beim Veranstalter Singers & Players 0441.691634 sowie per Email an info@singersplayersclub.de
WILHELM13-KONZERTE: Karten für S&P Konzerte im Wilhelm13 buchen Sie bitte über mich persönlich 0441.691634 oder per Email info@singersplayersclub.de oder online über www.wilhelm13.de

 

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

ALLE KONZERTE
SINGERS & PLAYERS
im Laboratorium & Wilhelm13 auch direkt über Veranstalter buchbar: 0441.691634 oder info@singersplayersclub.de


Update 1.10.2019 // Aktuell 18 Termine bis einschl. Mai 2020


So 27.10. KLEINKUNST-REVUE: MICHAEL BARFUß präsentiert LALA - EIN HURENABEND MIT LIEDERN VON BRECHT & WEILL (D) - Theater Laboratorium „Rotzig, kess und kämpferisch: Swetlana Saam, Jana Rahma und Muriel Leonie Graf offenbaren eindrucksvoll die ungebrochene Aktualität der Brecht’schen Texte.” Am Piano: Michael Barfuß: VIDEO HIER KLICKEN!
http://michael-barfuss.de/LALA.html

NEU! Mo 28.10. SONDERKONZERT: RICCARDO TESI & BANDITALIANA (I) - Wilhelm13
Sonnige italienische Lieder und federleichte Instrumentalstücke mit einem wunderbaren Quartett um den preisgekrönten italienischen Akkordeonisten Riccardo Tesi VIDEOS HIER KLICKEN!
www.riccardotesi.com  /  www.cultureworks.at/riccardo-tesi/

Do 31.10. KONZERT-HIGHLIGHT deutschlandexklusiv: WILLY PORTER (USA) - Wilhelm13
Peter Gabriels „Digging In The Dirt“ pulsiert druckvoll aus der akustischen Gitarre, elektrisierend legt sich Willy Porters Stimme darüber. Der Songwriter teilte die Bühne bereits mit Musikikonen wie Sting, Tori Amos, Paul Simon und Jethro Tull und begeistert mit faszinierendem Gitarrenspiel, das mit seinem fesselnden Gesang zu einer magischen Einheit verschmilzt. Sein Songwriter-Rock´n Soul-Mix reicht von funky bis balladesk und sprengt Genregrenzen. Willy Porter ist phänomenal! VIDEOS HIER KLICKEN!
www.willyporter.com

So 3.11. KONZERT: IRISH FOLK-POP mit LISA CANNY & BAND (IRL) - Theater Laboratorium
Die mehrfach preisgekrönte Sängerin, Harfenistin und Banjospielerin mischt mit ihrer Band das Irish Genre kräftig auf. So singt sie z.B. einen souligen Beyoncé-Titel als ob er zum Traditionsgut der Iren gehört. Unbedingt sehens- und hörenswert!
VIDEOS HIER KLICKEN!
www.lisacanny.com

Di 5.11. KONZERT: JAIMI FAULKNER & BAND (AUS) - Wilhelm13
Der phantastische Singer-Songwriter-Gitarrist diesmal mit kompletter Band. VIDEOS HIER KLICKEN!
www.jaimifaulkner.com

Mo 11.11. VARIETÉ LABORIETÉ: JEFF HESS & NEW FRIENDS No. 4 (International) - Theater Laboratorium
Comedy, Magie, Akrobatik & Artistik. 4 bis 5 internationale Topacts. VIDEO HIER KLICKEN!
www.theater-laboratorium.org/konzerte

Mo 18.11. MUSIK-KABARETT: IRMGARD KNEF (D) - Theater Laboratorium
Der mehrfach preisgekrönte Ulrich Michael Heissig ist Irmgard Knef, die fiktive Zwillingsschwester von Hildegard Knef. Neues Programm: "Barrierefrei" ... ein weiterer Bühnenknüller!  VIDEO HIER KLICKEN!

www.irmgardknef.de

Di 19.11. KONZERT: INTERNATIONAL GUITAR NIGHT (International) - Theater Laboratorium
Das On-The-Road-Gitarrenfestival verlässlich wie in jedem November. Peter Finger präsentiert neben der eigenen Gitarrenkunst drei weitere Fingerstyler von großem Kaliber!  VIDEO HIER KLICKEN!

www.guitar-night.de

Di 26.11. KONZERT-HIGHLIGHT: RICHARD SHINDELL (USA) - Wilhelm13
Wunderbarer Songwriter und excellenter Gitarrist aus New York City. A masterbuilder of songs ... a real jewel! VIDEOS HIER KLICKEN!
www.richardshindell.com

So 8.12. KONZERT: NIELS FREVERT & CO (D) - Wilhelm13
Einer der besten deutschen Liedermacher endlich wieder live unterwegs! VIDEOS HIER KLICKEN!
www.nielsfrevert.net

Mi 11.12. KONZERT: SHANE HENNESSY (IRL) - Wilhelm13
Der irische Gitarrist ist ein Fingerstyle-Player der internationalen Top-Liga. Kraftvolle Grooves, wunderbare Melodien und verblüffende Spieltechnik vereinen sich zu einer Performance der Superlative.
www.shanehennessy.ie

Mi 15.1. KONZERT: TRIOSENCE (D) - Theater Laboratorium
Lyrisch poetisches Pop-Jazz-Worldmusic-Trio a la Tingvall Trio. Triosence gibt es länger als das Tingvall Trio. Schon seit 1999 schreibt Pianist Bernhard Schüler Stücke von betörender Schönheit, die auf bislang 8 Alben verewigt wurden. "Scheint so, als habe der deutsche Jazz nach Till Brönner endlich neue junge Gesichter gefunden", schreibt der Stern. Omar Rodriguez Calvo, der Bassist des Tingvall-Trios, ist auch Bassist bei Triosence, wenn er nicht gerade mit Martin Tingvall tourt.

www.triosence.com

So 26.1. KONZERT: FRIEND ´N FELLOW (D) - Theater Laboratorium
Songperlen mit Europas erfolgreichstem Vocal-Guitar-Duo 
VIDEOS HIER KLICKEN!
www.friendnfellow.de

So 9.2. KONZERT: SÖNKE MEINEN & OKAPI (D/JPN) - Wilhelm13
Zwei junge außergewöhnliche Gitarrenkönner im Doppelpack.
www.okapi-music.com
// www.sönkemeinen.com

Do 5.3. KONZERT: 3. YOUNG SCOTS TRAD AWARDS WINNER TOUR (SCO) - Wilhelm13
Vier Preisträger von prestigeträchtigen Folk-Wettbewerben ... BBC Radio Scotland Young Traditional Musicians Of The Year u.a.
www.conncert-connections.com

So 8.3. KONZERT: PETER MULVEY (USA) - Wilhelm13
Großartiger Singer-Songwriter & Gitarrist zum 4ten Male in Oldenburg VIDEOS HIER KLICKEN!
www.petermulvey.com

Sa 18.4. KONZERT: HANDS ON STRINGS (D) - Wilhelm13
Thomas Fellow & Stephan Bormann gehören zur internationalen Elite der Akustik-Gitarrenduos.
www.handsonstrings.com
// www.friendnfellow.de // www.stephanbormann.de
// www.thomasfellow.de

Do 7.5. KONZERT: JOHN DOYLE & MICK MCAULEY (IRL) - Wilhelm13
Grammynominierte Masters Of Irish Folk ... Gesang, Gitarren, Akkordeon, Concertina, Whistles ... Gründungsmitglieder der Supergroup "Solas"
www.johndoylemusic.com
  //  www.mickmcauley.com

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

LABORIETÉ No. 4 - JEFF HESS & NEW FRIENDS (USA/BEL/D)

Comedy, Magie, Akrobatik & Artistik. 5 internationale Topacts

Varieté
im Theater Laboratorium, Kleine Str. 8, 26121 OL Veranstaltung Mo 11.11.2019 / 20h / Eintritt: 32,- €  / 27,- €


Der preisgekrönte Action-Comedian Jeff Hess präsentiert als Conférencier und Akteur neben seiner eigenen Kunst erneut Humorvolles, Magisches, Durchgeknalltes und die Gesetze der Schwerkraft Bezwingendes für Fortgeschrittene.

Bart Van Dyck, alias BARTO, ist ein Contorsion-Comedian, was so viel heißt wie clownesker Verbiegungs- und Verdrehungsakrobat. Der Belgier perfektionierte seine Kunst an der Circus School in Brüssel, der Omnibus School in Montreal und beim berühmten Jacques Lecoq in Paris. Danach gab es kaum eine Straße auf der Welt, die er mit seinen herrlich schrägen Ideen nicht unsicher machte, kaum ein Festival, das ihn nicht feierte. Beim berühmten Festival du Cirque de Demain in Paris wurde er mit Bronze dekoriert. JAN LOGEMANN ist "Weltmeister der Kartenkunst" (2012-2015) und „Magier des Jahres“ 2012. Seine Shows sind echte Happenings, die ungemein verblüffen und amüsieren. Der NDR bezeichnete den Hamburger Magier jüngst als „König der Zauberer!“. Die TAZ betitelte Jan Logemann als „Meister der Illusion“! Welche Bezeichnung auch immer man wählt, Jan Logemann ist Garant für humorvolle Unterhaltung und Magie auf höchstem Niveau, egal ob auf der Bühne oder im Close-Up. JENS OHLE beherrscht die gesamte artistische Palette von Comedyjonglage, spektakulärer Leiterakrobatik, knallharten Zirkusstunts bis zur Straßenzauberei. Er ist Stamm-Moderator der legendären Schmidt Mitternachtsshow, spielt regelmäßig im Quatsch Comedy Club in Berlin und im Apollo Varieté in Düsseldorf. Weitere Referenzen: Roncalli´s Apollo Varieté, Sommerfest des Bundespräsidenten, Comedy Arts Moers, Feuerwerk der Turnkunst, ARD – Immer wieder Sonntags etc.. Die Artistin MAREIKE KOCH serviert Luft- und Tanzakrobatik in wunderbar sinnlichen Choreographien. „So anmutig ist Berlin noch nie verschaukelt worden.“ (Presse) Die Akrobatin ist Absolventin der Staatlichen Artistenschule Berlin und tourt weltweit durch Varietés und Zirkusbühnen. Sie fasziniert am Trapez, an den Strapaten, am Tanztrapez und am Vertikaltuch und trainierte unter anderem in Montréal bei Trainern des Cirque de Soleil.
Alle Programm-Nummern verbindet der sympathische New Yorker Wahloldenburger Jeff Hess mit überragendem Slapstick.

Weiterlesen: Laborieté Nr. 4

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Musik-Kabarett: IRMGARD KNEF alias Ulrich Michael Heissig
Neues Programm: Barrierefrei!

Köstliche kabarettistische Hommage an Hildegard Knef. „Grandios!“ (Die Zeit)

Gastspiel im Theater Laboratorium, Kleine Str. 8, 26121 Oldenburg / Veranstaltungstermin Mo. 18.11.2019 / 20h Eintritt: 29,- €  / 24,- €


Sie ist das „brisanteste Fundstück der deutschen Unterhaltungsgeschichte“, schreibt „Der Spiegel“

Irmgard Knef, die fiktive Zwillingsschwester Hildegard Knefs, alias Ulrich Michael Heissig (49), wurde für ihre / für seine zahlreichen Kabarettprogramme vielfach ausgezeichnet. „Barrierefrei“ ist Titel und Motto der aktuellen Show und ihres neuen Lebensabschnittes. Irmgard Knef feiert ihren 95.Geburtstag und ist damit nach wie vor Deutschlands reifste und dienstälteste Bühnenkünstlerin. Sie erzählt und singt von ihrem Alltag im Seniorensitz und ihren Besuchen und  Verhältnissen zum Dienst- und Pflegepersonal. Ganz Knef, ganz Diva, ganz herzliche und intelligent  urkomische Uroma. Singend, swingend, disseusierend. Barrierefrei leben heißt für die „Grande  Dame des halbseidenen Showbiss“ vor gar keinen Hürden mehr kapitulieren zu müssen. Weder bei  den Mahlzeiten und den Zeiten der Mahlzeiten, bei Hausordnungen und zwischenmenschlichen Konventionen. Irmgard Knef überwindet Blockaden im Denken und Handeln und nimmt auf der Bühne kein Blatt vor den Mund. Humorvoll, unkonventionell und so altmodisch, dass es schon wieder mehr als retro ist - nämlich hipp! Hildegard, die ihre Schwester Irmgard schon lange verlassen hat, wäre stolz auf die taffe Unbeugsamkeit der kleineren Blutsverwandten im Geiste. Als noch und Über-Lebende und intellektuell fitte Zeitzeugin des vergangenen Jahrhunderts, die lustig, sarkastisch und munter ins erste Viertel des 21. Jahrhundert hineinragt. Ein alter Baum, der knarzt, aber zuverlässig wunderbare Blüten treibt.  www.irmgardknef.de

Weiterlesen: Irmgard Knef 2019 - Barrierefrei

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

INTERNATIONAL GUITAR NIGHT 2019

26stes Gitarrenfestival-on-tour mit vier Spitzensolisten

Konzert im Theater Laboratorium - 26121 Oldenburg Veranstaltung Di 19.11.2019 / 20h / Eintritt 29€ / 24€


Die Kultveranstaltung nicht nur für Gitarristen alljährlich im November

Der Fingerstyle-Gitarrist Peter Finger präsentiert mit diesem On-Tour-Festival jeden November zusätzlich zur eigenen Gitarrenkunst je drei weitere Saitenmagier: Der Argentinier Quique Sinesi ist einer der besten Gitarristen Südamerikas. Er spielte im Quintett von Pablo Ziegler, dem ehemaligen Pianisten Astor Piazzollas. Der Mikrokosmos dieses perfekten Ausnahmegitarristen ist Tango Nuevo, Weltmusik, Improvisation und Jazz. Der mehrfach preisgekrönte Russe Evgeni Finkelstein widmet sich mit Herz und Seele der klassischen Gitarrenmusik. Außerordentlich virtuose Spieltechnik paart sich mit intensiver musikalischer Ausdruckskraft. Saitenkünstler Nr. 4 ist Claus Boesser-Ferrari. Der experimentierfreudige Gitarrist verwebt Elemente verschiedenster Musikstile zu einer ganz eigenen musikalischen Ästhetik. Neben eigenen Kompositionen umfasst sein Programm auch bekannte Jazz-, Rock- und Folktitel, die er in wilden Klang-Kaskaden oder raffinierten, perkussiven Grooves zu einem sehr individuellen Sound-Erlebnis zusammenfügt.
www.guitar-night.de

Weiterlesen: International Guitar Night 2019

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

20 Jahre Triosence (D)

Lyrischer Worldjazz auf Augenhöhe mit dem Tingvall Trio

Konzert im Theater Laboratorium - 26121 Oldenburg Veranstaltung Mi. 15.1.2020 / 20h / Eintritt 27€ / 22€


Lyrisch poetischer Pop-Worldmusic-Jazz a la Tingvall Trio, mit Piano, Bass und Drums.

Seit 20 Jahren schreibt Pianist Bernhard Schüler Stücke von betörender Schönheit, die auf bislang 8 Alben verewigt wurden und die er selbst Songjazz nennt. Die Fachpresse singt Lobeshymnen und sieht die international tourende Band als „Meilenstein in Sachen Jazztrio”. "Scheint so, als habe der deutsche Jazz nach Till Brönner endlich neue junge Gesichter gefunden", schreibt der Stern. Omar Rodriguez Calvo, der Bassist des Tingvall-Trios, ist auch Bassist bei Triosence und tourt an diesem Abend gerade nicht mit Martin Tingvall. Neues Album zur Jubiläumstour: Scorpio Rising. www.triosence.de

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Friend ´n Fellow (D) - einfach großartig!

Songperlen mit Europas erfolgreichstem Vocal-Guitar-Duo. Neue CD: Characters!

Konzert im Theater Laboratorium, Kleine Str. 8, 26121 OL Veranstaltung So. 26.1.2020 / 20h / Eintritt: 32,- €  / 27,- €


Constanze Friend - "The voice of an angel" sagt Keb' Mo' ... Gitarrist Thomas Fellow ist eine virtuose One-Man-Band

Nach weit über 1000 Konzerten in aller Welt (u.a. gemeinsam mit Ray Charles, Al Jarreau, Luther Allison) gelten Constanze Friend (Gesang) &Thomas Fellow (Gitarre) als Attraktion ersten Ranges und erfolgreichstes Vocal-Guitar-Pop-Soul-Duo in Europa. Beide repräsentieren die vollendete und unwiderstehliche Verbindung einer magischen Stimme mit einer virtuosen Gitarrenbegleitung, die mehr ist als nur eine Gitarre. Orchestrale Intensität und der Groove einer ganzen Band sind das Markenzeichen des Dresdener Gitarrenprofessors und Ausnahmemusikers Thomas Fellow ("European Guitar Quartet" /  “Hands On Strings”). Friend ´n Fellow punkten mit Reduktion auf das Wesentliche. Sie spielen Pop-, Soul- und Jazzklassiker in genialer Bearbeitung sowie eigene Kompositionen von betörender Schönheit. "The voice of an angel" sagt Keb' Mo'. "You knocked me out with your playing", Bill Evans. Ein Duo von Weltniveau, zweifelsohne! Nach den bisherigen drei sensationellen Konzerten im Laboratorium wird es Zeit für ein viertes mit alten und neuen Songs, die unter die Gänsehaut gehen. Achtung: neue CD “Characters”!
www.friendnfellow.com VIDEOS UNTER WEITERLESEN!

Weiterlesen: Friend ´n Fellow 2020

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

.

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

 Neujahrskonzert - Champagnerlaune!
Das Bremer Kaffeehaus-Orchester

Di, 01.01.2020 - 20 Uhr / Eintritt € 35,-  Karten bestellen


 Das Neujahrskonzert fängt wieder einmal dort an, wo das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker aufhört: mit dem Donauwalzer von Johann Strauß.

Danach jedoch ist schon wieder alles anders - denn die Kaffeehaus-Mischung für diesen Tag wurde natürlich völlig neu gemixt. Sie basiert auf einer hochwirksamen Kombination von Musikstücken aus Romantik, Klassik, Rock, Jugendstil, italienischen    Tenor-Arien, Swing, Barock und Soul.

 Veranstalter: Theater Laboratorium Oldenburg e.V.


  http://www.bremerkaffeehausorchester.de

Weiterlesen: Neujahrskonzert Bremer Kaffeehausorchester

 
 

https://www.theater-laboratorium.org/