Night of Gypsy Swing

Diknu Schneeberger und Romani Weiss zu Gast bei Chapeau Manouche



Diknu Schneeberger und Romani Weiss zählen zu den virtuosesten und gefragtesten Sinti-Gitarristen im deutschsprachigen Raum und kommen bei diesem Konzert mit dem Oldenburger Sinti Swing Quartett „Chapeau Manouche“ zusammen. Dabei zählt Diknu Schneeberger zu einem der jüngsten Vertretern des Gypsy Swing, während Romani Weiss zu den Urvätern der durch Django Reinhardt geprägten Musik zählt. 
In ihrem Spiel treffen sich daher auch traditionelle Spielweisen mit ungewohnt neuen Klängen, während gleichzeitig ein grundlegend gemeinsames Verständnis dieser Musik das Spiel bestimmt: der treibende und pulsierende Gitarrenrhythmus. Beide Gäste blicken auf eine internationale Konzerttätigkeit zurück und haben u.a. mit namenhaften Größen wie Bireli Lagrene, Benny Goodman oder Häns’che Weiss gespielt.

Das Oldenburger Quartett „Chapeau Manouche“ hat in den letzten Jahren immer wieder Gäste von Nah und Fern zu sich auf die Bühne eingeladen und freut sich so über dieses generationsübergreifende und hochkarätig besetzte Konzert mit viel Platz für pulsierenden Swing und virtuose Improvisationen.

Diknu Schneeberger - Gitarre

Romani Weiss - Gitarre

Manolito Steinbach - Gitarre

Wilhelm Magnus - Gitarre

Clemens Schneider - Geige

Jens Piezunka - Kontrabass

 

Termin


26.März 2022 um 20 Uhr
 

Preise


Regulär: 26 €
Ermäüßigt: 16 €

Bilder

Nächste buchbare Termine