Ein tödliches Geheimnis

Eine Krimikomödie

Ein tödliches Geheimnis
Eine Krimikomödie


Ein wohliges Kaminzimmer auf dem Landsitz der Familie Pomeroy, irgendwo in einer Grafschaft in Südengland: Benjamin Archibald Pomeroy the Third ist nach Wutherford Hall zurückgekehrt, um mit seinem Vater über das dunkle Geheimnis der Familie Pomeroy zu sprechen. Doch diesem ist nicht nach einem Gespräch mit seinem Sohn. Er hat ganz andere Probleme und Benjamin ist vor ein unvorhersehbares Problem gestellt…


Endlich ein richtiger Krimi im Theater Laboratorium!
So richtig schön mit Blut, Mord und englischem Charme. Da werden Intrigen geschmiedet, Spuren verwischt, Morde begangen und Beweise vernichtet. Reichen die Ermittlungskünste von Mimi Harms, Liebhaberin des klassischen Krimigenres, um hinter die Verstrickungen der Beteiligten zu kommen? Wer war hatte ein Motiv? Wie kam es zu der schrecklichen Tat? Hat wirklich niemand etwas gewusst?


Ohne zuviel vorwegzunehmen: Sie können sich auf einen Abend voller Spannung, Leidenschaft, überraschender Wendungen und falscher Verdächtigungen freuen. Schaffen Sie es, das Rätsel noch vor Mimi zu lösen?
Am Ende kommt dann doch alles anders als gedacht…



 


Für Jugendliche und Erwachsene
 


Spiel


Barbara Schmitz-Lenders, Farnaz Rahnama, Karim El-korhaly
 


Produktion


Technik und Animation: Wilmke Behrens, Lasse Renken

Regie: Max Rauer, Markus Wulf

Regieassistenz: Wiebke Gärtner

Buch: Markus Wulf, Wiebke Gärtner, Max Rauer

Figuren: Mechtild Nienaber

Bühnenbild und Requisite: Markus Wulf, Leon Dutz, Janosch Dannemann, Pavel Möller-Lück

Malerei: Janosch Dannemann

Schneiderei: Britta Willenberg

Ton: Leon Dutz

Künstlerische Beratung: Pavel Möller-Lück

Bilder

Nächste buchbare Termine