Laboratorium
 

Jonas Mosebach & Friends: Record Release Concert

 
Gemeinsam mit dem Einzug des Herbstes und der Premiere seiner Inszenierung von „Das Feld“ öffnet das Theater Laboratorium am Abend des 17. Oktobers für eine weitere besondere Veranstaltung seine Pforten:

Der Oldenburger Sänger und Pianist Jonas Mosebach feiert die Veröffentlichung seiner Debut-EP Insights, die sich spielerisch zwischen Pop-, Soul- und Jazzmusik bewegt. Doch damit nicht genug: Es soll mit Mitch Hillfords Organ Trio (mit dabei: der herausragende und renommierte Organist Simon Oslender) , Uncle Hammond’s Soul Jazz Movement und der Funk- und Soulband Jstyle ein um weitere hochklassig besetzte Oldenburger Formationen bereicherter Abendvoller bunter, fantastischer Musik werden. Mosebach möchte so ein Fest der Live-Musik veranstalten, die in dieser Zeit oftmals so schmerzlich vermisst wurde, und treuen musikalischen Wegbegleitern mit einem gemeinsamen Konzertabend Danke sagen. Der Abend verspricht, dass die Füße nicht stillstehen und die Herzen nicht unberührt bleiben werden.

Wir vom Laboratorium freuen uns, Jonas Mosebach bei seinem
Projekt unterstützen zu können, denn er möchte ja nicht einfach nur den Release seiner EP feiern, sondern Musiker-Kolleg:innen die Möglichkeit bieten, nach vielen Monaten der Pandemie wieder gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Es ist uns ein besonderes Anliegen allen Mitwirkekenden eine angemessene Gage zahlen zu können, weshalb wir dieses Konzert unter Anwendung der 2G-Regel veranstalten.

Hören Sie doch ins neue Album einfach mal rein: Hier geht's zu Insights

Und falls Sie noch keine Karten haben, dann hier entlang!
 
Laboratorium
 

Richtigstellung


Anders als in der NWZ vom 23.09.2021 zitiert, werden erst ab November 2G-Vorstellungen im Theater Laboratorium angeboten.
 
Die Vorstellungen im Oktober finden wie bisher mit der 3G-Regel statt!

Lediglich das Konzert am 17. Oktober 2021 wird unter Anwendung der 2G-Regel stattfinden.
Laboratorium
 

Der Oktober wird golden!


Wir freuen uns sehr, mit Ihnen am 14. Oktober endlich wieder eine Premiere feiern zu dürfen: Das Feld - nach dem gleichnamigen Roman von Robert Seethaler.

Es wird ein Abend, der beiläufige, dramatische, rührende und skurrile Geschichten erzählt. Wir fragen uns: Was bleibt von einem Leben? Einer wurde geboren, verfiel dem Glücksspiel und starb. Ein anderer hat endlich verstanden, in welchem Moment sich sein Leben entschied. Eine andere hatte siebenundsechzig Männer, doch nur einen hat sie geliebt. Einer war vernünftig genug, sich seine Träume nicht zu erfüllen. Und einer dachte: Man müsste hier mal raus. Doch dann blieb er. Robert Seethalers Buch „Das Feld“ ist ein Buch der Menschenleben. Die Verstorbenen kommen noch einmal zu Wort.

Seit über einem Jahr arbeiten wir an dieser Inszenierung und wir sind sehr froh die Rechte an diesem Werk bekommen zu haben. Die Arbeit hat uns in einer Zeit gestützt, die offensichtlich immer noch kein Ende finden soll.

Wir freuen uns auf Sie!
Laboratorium
 

Willkommen im Theater Café
 

Wir begrüßen Sie und den Spät-
sommer mit einer neuen Weinkarte! Es gibt nicht nur verschiedene Farben, sondern auch verschiedene Sorten, sodass für jeden Geschmack das Richtige dabei sein sollte.

Hier geht’s zum Theater Café

Laboratorium/Limofabrik
 

Gültigkeit bereits gekaufter Karten

 

Wenn Sie Karten erworben haben deren Vorstellungen coronabedingt ausfallen mussten, behalten diese Karten Ihre Wertigkeit. Wir bitten Sie, eine neue Reservierung zu tätigen. Dabei können Sie wählen, ob Sie die gleiche oder eine andere Vorstellung buchen wollen. Wir verrechnen anschließend Ihre Karten mit der neuen Bestellung.

Laboratorium
 

Unsere neuen Spieltermine sind online!


Ab sofort können Sie sowohl über unseren Webshop als auch wie gewohnt an der Theaterkasse Karten für die Monate November und Dezember buchen.

Die Theaterkasse ist für Sie am Montag, Mittwoch und Freitag von 10:00 - 12:30 Uhr, Donnerstag von 15:00 - 18:00 Uhr geöffnet. Sie erreichen uns unter tickets@theater-laboratorium.org und telefonisch unter 0441 1 64 64.
Laboratorium
 

Ihr Besuch im Theater Laboratorium


Liebes Publikum,

damit Sie unsere Vorstellungen sicher besuchen können, haben wir für Sie einige Hinweise und Regeln zum Besuch in unserem Haus. Wir freuen uns, dass wir Sie begrüßen dürfen und bitten Sie, diese Regeln zu beachten.

• Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung (OP- oder FFP2-Maske) ist verpflichtend, solange der Sitzplatz nicht eingenommen wurde. 

• Der Einlass ins Gebäude ist nur mit einem von einer anerkannten Teststation ausgestellten negativen Corona-Schnelltest oder vollständigem Impf- oder Genesungsnachweis möglich. Bitte registrieren Sie sich bei Ihrer Ankunft im Haus über die Luca-App oder füllen Sie das Formular zur Gästeregistrierung aus.

• Es stehen ausreichend Desinfektionsspender im Einlassbereich zur Verfügung. Bitte nutzen Sie diese.
• Folgen Sie den Wegebeschilderungen im Haus sowie Anweisungen des Einlasspersonals.

• Bitte beachten Sie die Abstandsregeln und die Nies- und Hustenetikette.

• Die Belegung des Theatersaals erfolgt im Schachbrettmuster. Während der Vorstellungen wird die Lüftungsanlage des Saals für einen stetigen Luftaustausch sorgen.

Zum ausführlichen Hygienekonzept geht es hier entlang -<
Laboratorium
 

Unser neues Bestellsystem


Wir begrüßen im Spetember 2021 nicht nur eine neue Spielzeit, sondern auch unser neues Bestell- und Kassensystem!

Unser neuer Webshop ist vor der Sommerpause bereits online gegangen und steht Ihnen für Kartenbuchung bereits zur Verfügung. In den kommenden Wochen werden wir nach und nach weitere Funktionen für Sie freigeschalten können, sodass die Onlinebestellung von Theaterkarten für Sie deutlich einfacher und komfortabler werden wird als zuvor. Ab sofort bieten wir Ihnen bespielsweise die Möglichkeit Ihre Karten bequem zum selber Drucken oder zum Vorzeigen auf Ihrem mobilen Endgerät zu bestellen.

Zurzeit können Sie bei Ihrer Onlinebestellung leider noch keine Gutscheine direkt einlösen.
Wenn Sie sich Gutscheine anrechnen lassen möchten, bitten wir Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Anliegen, Ihrer Auftragsnummer und dem Gutscheincode an tickets[at]theater-laboratorium.org zu senden. Aber wir arbeiten an einer Lösung, sodass Sie sich auch Altgutscheine ohne Umwege anrechnen lassen können.
Laboratorium/Limonadenfabrik
 

Direktspenden

 
Uns erreichen viele Nachrichten von Gästen, die uns in diesen ungewissen Zeiten gerne unterstützen möchten. Auch wenn wir gerade wieder erste Vorstellungen spielen können, können wir uns noch nicht sicher sein, was uns die kommenden Monate bringen werden.
Vielen Dank, dass Sie diesen Weg mit uns gemeinsam gehen, uns treu bleiben und uns nach Kräften bei allem unterstützen!

Bei Spenden mit einer Höhe über 200 € stellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung aus. Bitte geben Sie direkt bei der Überweisung Ihre Adressdaten an.
Bei kleineren Spendenbeträgen reicht der Überweisungsbeleg als Spendennachweis.


Wenn Sie uns unterstützen möchten:
Theater Laboratorium Oldenburg e.V.
IBAN: DE26 2802 0050
1309 9999 00
BIC: OLBODEH2XXX (Oldenburgische Landesbank AG)