Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. E-Mail

Spielplan No. 65

 

Der neue Spielplan des Theater Laboratorium ist da!

Ab Freitag den 06. Dezember sind die neuen Spieltermine von Februar 2020 bis einschließlich Juli 2020 buchbar. Karten gibt es wie immer direkt an der Theaterkasse in der Kleinen Straße 8, telefonisch unter 0441.16464 oder online unter www.t-ol.de

 

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. E-Mail

Wir freuen uns sehr 12. Jaunuar 2020 um 16 Uhr das Ensemble Material Theater Stuttgart zu Gast zu haben:

Ernesto Hase hat ein Loch in der Tasche

 

„Figurentheater vom Feinsten“ (Stuttgarter Nachrichten)
„Wunderschöne Geschichte“ (Erlanger Nachrichten)

Was ist denn bloß los? Ernesto versteht die Welt nicht mehr. Nichts ist mehr zu gebrauchen und überall tauchen Löcher auf: Im Strumpf, in den Schuhen, im Dach, und in den Papieren. Ohne Papiere kein Haus! Raus! Sagen die Jäger. Wo sollen sie hin? Wo dürfen sie bleiben? Was schützt gegen Wind und Regen? Was hilft gegen Hunger und wunde Füße?
Auf ihrer Reise nach Nirgendwo kommt Ernestos Familie an einem seltsamen Haus vorbei, einem leeren Haus, das sich nichts sehnlicher wünscht, als dass endlich wieder jemand in ihm wohnt, es beheizt, durch seine Zimmer läuft und ihm Post in den Briefschlitz steckt. „Hört doch! Hier sollen wir bleiben!“, sagt Ernesto. „Die Jäger!“, sagen die Eltern, „Wir müssen weiter!“. Was hilft? In größter Not schreibt Ernesto dem Haus eine Postkarte, und das hat wunderbare Folgen…

Trailer

 

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. E-Mail

20 Jahre Triosence (D)

Lyrischer Worldjazz auf Augenhöhe mit dem Tingvall Trio

Konzert im Theater Laboratorium - 26121 Oldenburg Veranstaltung Mi. 15.1.2020 / 20h / Eintritt 27€ / 22€



Lyrisch poetischer Pop-Worldmusic-Jazz a la Tingvall Trio, mit Piano, Bass und Drums.

Seit 20 Jahren schreibt Pianist Bernhard Schüler Stücke von betörender Schönheit, die auf bislang 8 Alben verewigt wurden und die er selbst Songjazz nennt. Die Fachpresse singt Lobeshymnen und sieht die international tourende Band als „Meilenstein in Sachen Jazztrio”. "Scheint so, als habe der deutsche Jazz nach Till Brönner endlich neue junge Gesichter gefunden", schreibt der Stern. Omar Rodriguez Calvo, der Bassist des Tingvall-Trios, ist auch Bassist bei Triosence und tourt an diesem Abend gerade nicht mit Martin Tingvall. Neues Album zur Jubiläumstour: Scorpio Rising. www.triosence.de

Weiterlesen: Triosence

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. E-Mail

 
 

https://www.theater-laboratorium.org/