Drucken

In Zusammenarbeit mit dem Theater Laboratorium veranstaltet die Buchhandlung Isensee Lesungen mit bekannten Autoren. Partner der Literaturreihe "SEITENSPRÜNGE" ist die Oldenburgische Landesbank (OLB).

Mehr zu den Lesungen

Kartenvorverkaufsstellen für Lesungen

Foto von der Buchhandlung IsenseeBuchhandlung Isensee
Ansprechpartner: Oliver Hopp
Haarenstraße 20
26122 Oldenburg
Tel.: 0441.25388
Fax: 0441.36142410
E-Mail: buchhandlung@isensee.de
Homepage: http://www.isensee.de

Öffnungszeiten der Buchhandlung:
Mo. - Fr. 09.30 - 19.00 Uhr, Sa. 09.30 - 18.00 Uhr

Bild vom Theater LaboratoriumTheater Laboratorium Oldenburg e.V.
Theaterkasse
Kleine Straße 8
26121 Oldenburg
Tel.: 0441.16464 (AB)
Fax: 0441.17155
Homepage: http://www.theater-laboratorium.org

Öffnungszeiten der Theaterkasse:
Mo. - Fr. 09.30 - 12.30 Uhr sowie Do. + Fr. 15.00 - 18.00 Uhr

Aktuelle Lesungen:

19.02.2018 - 20:00 Uhr
Kartenpreise: 15 EUR / 12 EUR erm.

Jan Phillipp Sendker - "Das Geheimnis des alten Mönches"

erschienen im Karl Blessing Verlag

"Ich sammelte Eindrücke und Geschichten und begann, mich für burmesische Märchen, Fabeln und Sagen zu interessieren. Wann immer ich eine Frau sah, die ihren Kindern oder Enkeln Geschichten erzählte, setzte ich mich nach Möglichkeit dazu und ließ sie mir übersetzen."

Geschichten, die das Herz berühren - gesammelt und erzählt vom großen Burmakenner Jan-Phillipp Sendker: "Bei meinen Reisen durch Burma habe ich gelernt, wie viel uns Märchen und Fabeln über die Seele eines Volkes erzählen. Die jahrhundertealten Geschichten in diesem Buch handeln von universellen Themen: Gier und Bescheidenheit, Großmut und Rache, Liebe und Verlust."

 

10.09.2018 - 20:00 Uhr
Kartenpreise: 16 EUR / 12 EUR erm
.
(Verkauf ausschließlich über Isensee)

Dominique Horwitz - "Chanson d'amour"

erschienen im Knaus Verlag

Spätsommer in Weimar. Theaterintendant Johannes Sander ist neu in der Stadt, aber die Kulturschickeria, voran der Chefredakteur der Lokalzeitung, will ihn wieder loswerden. Dazu ist ihm jede Intrige recht. Doch ausgerechnet zwischen Sander und Christiane, der Frau des Journalistin, funkt es gewaltig:
Das ist nicht die einzige gefährliche Liebschaft im Schatten des Nationaltheaters. In der jungen Ehe von Sanders Freund Roman Kaminski kriselt es, und dessen Adoptivtochter verliebt sich das allererste Mal.

Lebensklug und mit viel Esprit erzählt Dominique Horwitz von den ach so verschiedenen Spielarten der Ehe.

 

22.10.2018 - 19:30 Uhr
Kartenpreise: 15 EUR / 12 EUR erm.
(Verkauf ausschließlich über Isensee)

Sybil Gräfin Schönfeldt - "Kochbuch für die kleine alte Frau"

erschienen im Edition Momente Verlag

Sie ist allein. Ihre Kinder sind aus dem Haus, leben im Ausland. Nun ist auch ihr Mann gestorben. Sie steht in ihrer Küche, betrachtet die Suppentöpfe, die Pfannen, das Zwölf-Personen-Geschirr, die Dessertschalen und in einem lichten Moment wird ihr klar: all das ist vorbei. All das braucht sie nicht mehr. Sie wird sich davon trennen - trotz der Erinnerungen. Sie wird neu anfangen. Sie wird sich fragen: Was koche ich fortan für mich allein? Was brauche ich an Vorräten? Was im Kühlschrank?

Sybil Gräfin Schönfeldt kennt diese Situation aus eigener Erfahrung. Sie hat für sich und die täglichen Mahlzeiten ein so ausgeklügeltes wie abwechslungsreiches, nahrhaftes wie sparsames Konzept entwickelt - ohne Tiefkühlkost. Obst und Gemüse aus der Bio-Kiste, Käse vom Bauernhof, Fisch und Fleisch vom Wochenmarkt, Brot vom Bäcker an der Ecke.

Ein weises, anregendes Kochbuch mit Rezepten, Tippsnund Geschichten, das die Autorin seit langem geplant und nun endlich realisiert hat. Natürlich und originell für alle Männer und Frauen, die eine selbst gekochte Mahlzeit schätzen.

 

05.11.2018 - 20:00 Uhr
Kartenpreise: 15 EUR / 12 EUR erm.

(Verkauf ausschließlich über Isensee)

Carmen Korn - "Zeitwende"

Frühling 1970: Henny UNger steht ein runder Geburtstag bevor. So alt wie das Jahrhundert wird sie. Beim Gartenfiest immer an ihrer Seite: die Freundinnen Käthe, Lina und Ida. Aus den vier Freundinnen sind Mütter und Großmütter geworden. Ruth, Käthes Adoptivtochter, ist eine feste Größe im Freundschaftsbund. Die engagierte junge Journalistin gerät allerdings zunehmend in politisch fragwürdiges Fahrwasser und sympathisiert mit der neu gegründeten Rote-Armee-Fraktion. Hennys Enkelin Katja reist als Fotoreporterin zu den Krisenherden der Welt und verliebt sich bei einem Besuch in Ost-Berlin in einen Schauspieler. Beiden bleiben nur heimliche Treffen in Prag und Budapest - bis im November 1989 die Berliner Mauer fällt...

Der ersehnte Abschluss der Erfolgstrilogie

 

Newsletter Isensee - Verlag und Buchhandlung

Die Isensee-Newsletter informieren Sie über Neuerscheinungen, Sonderangebote und Lesungen. Wählen Sie einen oder mehrere Newsletter aus. Das Newsletter-Abo kann jederzeit gekündigt werden:

Zu welchen Themen möchten Sie den Newsletter erhalten?








Die Newsletter-Anmeldung finden Sie ebenso auf der Internetseite der Firma Isensee
unter http://www.isensee.de/d_nl.cfm?nc=9816529

Mehr zu den Lesungen