Aktuelles

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Sabine von Rothkirch

spielt: Else Lasker Schüler

Mein Herz - Niemandem. Ein Porträt

05. Februar 2018 - 20:00 - Kartenpreis: 20 EUR

Hinweis: Die Lesung wird im Theaterfoyer stattfinden

Die Schauspielerin Sabine von Rothkirch steht vor einer Staffelei und erschafft in Wort und Bild ein Portrait der Dichterin Else Lasker-Schüler (1869 - 1945), "dieser leidenschaftlichen, kompromisslosen Exzentrikerin der bohéme-anarchistischen Gesellschaft im Berlin der Jahrhundertwende". Bissiger Spott über illustre Kaffeehausgäste, ironische Gnade und leises Innehalten wechseln einander ab. Das Solo-Stück zeigt unterschiedliche Facetten der Lasker-Schülerschen Prosa: das Freche, fast Kabarettistische, das Melancholische, das Schrille und nicht zuletzt auch das Ernste, als Ausdruck der Bedrohung durch den aufkommenden Faschismus. Gedichte Lasker-Schülers und Zeitzeugenberichte ergänzen das Porträt und lassen die einzigartige Stimmung der Berliner Gründerzeit wiederaufleben.

Sabine von Rothkirch absolvierte ihre Ausbidung zur Schauspielerin und Sängerin am Hamburgischen Schauspielstudio / Hildburg Frese und 'Centro Culturale Teatralico' bei Roberto Ruggieri in Perugia (Italien). Nach Engagements in Hamburg, Lübeck, Meran, Berlin und Oldenburg ist sie seit 2004 Mitglied des 'Ensemble Tityre'. Umrahmt von klassischer Musik verkörpert die die Schauspielerin hier herausragende Persönlichkeiten der Kulturgeschichte.

Weitere Informationen

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

In Zusammenarbeit mit dem Theater Laboratorium veranstaltet die Buchhandlung Isensee Lesungen mit bekannten Autoren. Partner der Literaturreihe "SEITENSPRÜNGE" ist die Oldenburgische Landesbank (OLB).

Mehr zu den Lesungen

Kartenvorverkaufsstellen für Lesungen

Foto von der Buchhandlung IsenseeBuchhandlung Isensee
Ansprechpartner: Oliver Hopp
Haarenstraße 20
26122 Oldenburg
Tel.: 0441.25388
Fax: 0441.36142410
E-Mail: buchhandlung@isensee.de
Homepage: http://www.isensee.de

Öffnungszeiten der Buchhandlung:
Mo. - Fr. 09.30 - 19.00 Uhr, Sa. 09.30 - 18.00 Uhr

Bild vom Theater LaboratoriumTheater Laboratorium Oldenburg e.V.
Theaterkasse
Kleine Straße 8
26121 Oldenburg
Tel.: 0441.16464 (AB)
Fax: 0441.17155
Homepage: http://www.theater-laboratorium.org

Öffnungszeiten der Theaterkasse:
Mo. - Fr. 09.30 - 12.30 Uhr sowie Do. + Fr. 15.00 - 18.00 Uhr

Aktuelle Lesungen:

 

08.05. - 20 Uhr

Hanns-Josef Ortheil liest aus seinem neuen Buch: "Was ich liebe und was nicht"

Montag, 08.05.2017 - 20 Uhr
Theater Laboratorium Oldenburg
Eintritt: 15 € / 12 € erm.
AUSVERKAUFT

Ein Buch über die Lebenskunst und über die Kunst, sein Leben zu führen.

In seinem neuen Buch blickt Hanns-Josef Ortheil auf besonders intensive Lebensmomente zurück. Entlang zentraler Stichworte wie Wohnen, Reisen, Essen und Trinken, Film, Jahreszeiten oder Musik geht er den vielfältigen Facetten einer literarischen Lebenskunst auf den Grund, die so etwas wie die Basis seiner literarischen Werke bildet.

Warum hasst Ortheil Frühstücksbuffets und warum hört er beim Schreiben ausschließlich Klaviermusik aus den Zeite vor 1750? Wieso gefällt ihm eine so spröde TV-Sendung wie das "Alpenpanorama", und warum wird er wohl nie nach Japan reisen, vielleicht aber einmal ein Buch über Japan schreiben?

Hanns-Josef Ortheil, geboren 1951 in Köln, ist Schriftsteller, Pianist und Professor für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Seit vielen Jahren gehört er zu den bedeutendsten deutschen Autoren der Gegenwart.

 

Newsletter Isensee - Verlag und Buchhandlung

Die Isensee-Newsletter informieren Sie über Neuerscheinungen, Sonderangebote und Lesungen. Wählen Sie einen oder mehrere Newsletter aus. Das Newsletter-Abo kann jederzeit gekündigt werden:

Zu welchen Themen möchten Sie den Newsletter erhalten?








Die Newsletter-Anmeldung finden Sie ebenso auf der Internetseite der Firma Isensee
unter http://www.isensee.de/d_nl.cfm?nc=9816529

Mehr zu den Lesungen

 

http://www.theater-laboratorium.org/