Drucken

Alejandra Ribera & Band (CAN)

Sinnliche kanadische Sängerin, die kürzlich gemeinsam mit MELDOY GARDOT im legendären Pariser OLYMPIA gastierte. Fesselnd.

Konzert im Theater Laboratorium - 26121 Oldenburg Veranstaltung Di 23.5.2017 / 20h / Eintritt 27€ / 22€


“Neben Ron Spielman mein Herzenswunsch in dieser Spielzeit!” sagt Veranstalter Paddy Maindok.

“The Toronto woman with Scottish and Argentinean roots is a rising star whose energy has been compared to the likes of Edith Piaf, Björk, and Tom Waits,” schreibt The Telegram. “Light as smoke and deep as breathing”. Die Singer-Songwriterin Alejandra Ribera ist seit dem Erscheinen ihres preisgekrönten zweiten Albums der große Geheimtipp. Musikalisch wandelt sie zwischen Norah Jones, Natalie Merchant, Joni Mitchell und Fiona Apple, stimmlich und musikalisch ähnelt sie der verstorbenen Lhasa de Sela oder Tracy Chapman. Die Kanadierin singt, keucht und haucht mit rauchigem Timbre überwiegend in English, aber bisweilen auch in Spanisch und Französisch. Ihren Status als fesselnder Live-Act krönte kürzlich ein Auftritt mit Melody Gardot im berühmten Olympia in Paris. Sie tourte erfolgreich mit ihrem Landsmann und Songwriterkollegen Ron Sexsmith und auch Pianist und Talkmaster Jools Holland wird sie demnächst in London zu Gast haben. Zum Konzerttermin im Laboratorium wird die dritte CD THIS ISLAND vorliegen. Die Fachpresse ist begeistert: Ein Juwel! Fiebernd gesungen. Zart und rauh zugleich. Alejandra Ribera: Gesang, Gitarre, Klavier / William Collier: Bass / Jean-Sebastien Williams: Gitarre. ALEJANDRA RIBERA 23.5. / Sinnlicher Gesang der Extraklasse! / Videos sind per sofort HIER abrufbar!

 I Want / CD-Version

 
 
 
 
 
 
 

WEBSITE: www.alejandraribera.com

 

http://www.theater-laboratorium.org/