Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. E-Mail

Es gibt noch Karten!
MUSIK-KABARETT:
ANNAMATEUR & THE BEUYS (D)

Mehrfach preisgekrönt. Große Stimme, großes Entertainment!

Musik-Kabarett im Theater Laboratorium - 26121 Oldenburg Veranstaltung Di 17.10.2017 / 20h / Eintritt 27€ / 22€


Deutscher Kleinkunstpreis 2008, Salzburger Stier 2009, Bayerischer Kabarettpreis 2010. Publikumspreis "Marlene" 2015 in Weimar. 2017 Förderpreis der Stadt Dresden 

Die Kabarettistin und Vokalakrobatin Anna Maria Scholz schreibt preisgekrönte Bühnenprogramme, Songtexte und Radiokolumnen, zeichnet ihre Geschichten live auf Folien, Haut, Tische und Wände. Ihre Leidenschaft gilt Systemen und Themen zwischen Ordnung und Chaos.  Nach Alben wie „Unerotisch“, „Walgesänge“ und „Screamshots“ packt sie all ihren Hirnfasching und 1000 Stimmfacetten in ihr aktuelles Programm “Protokoll einer Disko”. Von Spam über Groove, Stimmungsaufheller und Stampfbares bis PlemPlem ist alles dabei. Ein Kurs über die ideologische und ästhetische Erziehung des Menschen durch Unterhaltungsmusik. Ein polyphoner Phantasiekanon aus Beobachtung, Utopie und Wahnsinn, Annamateur ist Chaoshüterin, denn Ordnungshüter gibt es genug. Sie hütet das Unperfekte, das Spontane, das Nebenbeie, das Wirre, das Flüchtige, die Ekstase, das Unnachvollziehbare und gießt es in meist dreiminütige Surrealitäten aus Wortwitz, Tragikomik, Stimmlippenakrobatik und Phantasien einer Unbehandelten. Es begleiten “wirrtuos” zwei hochbegabte “Beuys” an Gitarre und Cello. VIDEOS SIEHE WEITERLESEN!

Weiterlesen: AnnaMateur

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. E-Mail

Liebes Publikum,
unser neuer Spielplan ist fertig!

Die neuen Spieltermine für die Monate August 2017 - Januar 2018 sind ab sofort online! Klicken Sie unter www.t-ol.de auf die Schaltfläche "Alle Termine" und bestellen Sie ab jetzt Karten!

Das neue Programmheft liegt ebenfalls ab sofort bei uns im Theater aus.

Öffnungszeiten der Theaterkasse:

Mo-Fr: 9:30 Uhr - 12:30 Uhr
Do & Fr: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Fernsprecher: 0441.16464
Fernkopie: 0441.17155
Fernmeldeadresse: theaterkasse@t-ol.de

Wir freuen uns auf Sie!

Weiterlesen: Neuer Spielplan

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. E-Mail

Unser neues Stück:
"Der Mann, der niemals weinte"

"Wenn ein kleiner Mensch, voller Angst, in einer unbekannten Stadt nach einem unbekannten Ort oder Bleibe sucht, findet er sich plötzlich machtlos wieder, ohne Wissen, wie sich gegen die Kräfte der Magie zu wehren ist. Nicht er schaut so sehr auf die Häuser, die Häuser schauen eher auf ihn." - Tennessee Williams 

"Alles lebt durch eine magische Leichtigkeit, die gewiss nur schwer zu erreichen ist und sich auch in reibungslosen Szenenwechseln mit passender Musik zeigt. Ein zauberhafter Abend. Die Minuten vergehen wie im Flug. Nie will man auf die Uhr schauen. Wann hat man so etwas zuletzt in einem Theater erlebt? Wir erinnern uns nicht." (R. Tschapke, Nordwest-Zeitung)

www.nwzonline.de/kultur/wenn-opa-alles-neu-sieht_a_31,1,1620093044.html

In einem Spannungsfeld zwischen clownesker Leichtigkeit und großer Traurigkeit zeichnen wir Pauls Geschichte nach. 

Ein wunderschöner Beitrag von RTL Nord vom 02.12.16

Weiterlesen: Der Mann, der niemals weinte

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. E-Mail

"Stellvertreter(in) gesucht" - Singers & Players Konzerte im Theater Laboratorium

 „Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“, dieses Zitat von Karl Valentin trifft es. Das Arbeitspensum rund um die Singers & Players Konzerte ist groß und ich suche nach wie vor personelle Verstärkung auf Augenhöhe. Lesen Sie mein "Stellenangebot" im Folgenden. Ihr Paddy Maindok

"Stellenangebot"


Singers & Players sucht personelle Unterstützung bei der Planung u. Durchführung von Konzerten im Theater Laboratorium und Wilhelm13, im Idealfalle eine(n) verantwortungsfreudige(n) Stellvertreter(in). Leidenschaft für Musik u. bestenfalls ein mit dem Singers & Players Profil kompatibles klar konturiertes musikalisches Geschmacksspektrum wären gute Voraussetzungen, neben Qualitäten wie: sympathische Ausstrahlung, Kontaktfreudigkeit, Fähigkeit zu eigeninitiativem u. eigenverantwortlichem Arbeiten, Organisations- u. Verhandlungsgeschick, gute Kommunikationsfähigkeiten u. soziale Kompetenz, die Fähigkeit Texte zu formulieren und zu moderieren. Eine zusätzliche Berufsperspektive und finanzielle Absicherung könnte auch der Aufbau einer Künstlervermittlungsagentur sein. Ich freue mich über Kontaktaufnahme.
Ihr Paddy Maindok / info@singersplayersclub.de / 0441.691634

 
 

http://www.theater-laboratorium.org/